Hiddenseemarathon 2014

    

Hiddenseemarathon in Stralsund

 

Beim 13. Hiddenseemarathon eröffnete sich mal wieder die Gelegenheit ordentlich Kilometer zu schrubben und für die ganz harten unter den OC-Paddlern sich bei den Wechseln in die doch noch recht kalte Ostsee zu stürzen.

Und da wo die harten Typen gefragt sind, sind die UNBEATABLES natürlich nicht weit! ;-)

Für die UNBEATABLES am Start waren unter anderen: Dirk Oschetzke, Markus Alms, Karsten Morgenstern, Ronny Richter, Florian Förster, Thomas Lück, ...

Auch 2014 gab es wieder ein großes und buntes Starterfeld mit vielen unterschiedlichen Bootstypen. Besonders interessant für uns war natürlich das ebenfalls gut besetzte Berliner Outriggerteam.

So entwickelte sich im Verlauf des Rennens erwartungsgemäß ein intensiver Zweikampf zwischen den UNBEATABLES, angeführt und gesteuert von Dirk Oschetzke und Markus Alms, und dem Berliner Team, angeführt und gesteuert von Torsten Jung (Torsten ist übrigens die ganze Strecke als Steuermann durchgepaddelt - Respekt!) und Andreas Dittmer.

Den besseren Start erwischten die Berliner mit Schlagmann Andreas Dittmer, doch konnte dieser nicht nachhaltig genutzt werden. Spätestens nach dem ersten Wechsel hat Dirk dann das Steuer und den Motivationsdienst übernommen und mit gewohnt lässigen Sprüchen für die richtige Motivation gesorgt. Selbst "Schmährufe" vom gegnerischen Begleitboot prallten jetzt ab bzw. wurden zur Eigenmotivation genutzt. Auf den nächsten Kilometern konnten die UNBEATABLES sich an das Berliner Team rankämpfen und später auch überholen. Die Führung konnte dann in der Spitze bis auf ca. 6 min. ausgebaut werden. Erst auf den letzten Kilometern konnten die Berliner mit einem beherzten Endspurt den Abstand nochmal deutlich verkürzen, ohne die UNBEATABLES aber wirklich gefährden zu können.

Am Ziel war dann auch schon alles für das körperliche und mentale Wohl angerichtet. Unser Kapitän war einer der Ersten, der verdientermaßen auf der Massagebank Platz nahm. :-)

Wir bedanken uns beim Veranstalter und allen Mitpaddlern für dieses launige Event und hoffen für nächstes Jahr auf noch mehr OC-Paddler.

 

Faktencheck:

70 Paddler in 2 Startfeldern

70 km durch reizvolle Natur

Gute Organisation (Anzahl der Begleitboote, Verpflegung, Massagezelt,...)

Immer noch ein Geheimtipp für OC-Paddler

 

Weiterführende Links:

http://www.stralsunder-kanu-club.de

http://www.hiddenseemarathon.de